//BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Anreise

Am 1. Adventswochenende ist mit einem verstärktem Besucher- und Verkehrsaufkommen zu rechnen. Für einen entspannten Besuch empfehlen wir die An- und Abreise mit dem ÖPNV.

 

Ginsheim-Gustavsburg liegt im sogenannten Mainspitzdreieck, dem Gebiet südlich der Mainmündung zwischen Main und Rhein, gegenüber der Stadt Mainz. Der Weihnachtsmarkt findet im Stadtteil Gustavsburg statt.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der Mainzer Verkehrsgesselschaft erreichen Sie den Weihnachtsmarkt mit den Buslinien 56, 58, 91 an der Haltestelle "Dr.-Kitz-Straße". Von dort aus erreichen Sie den Cramer-Klett-Platz (Festplatz) innerhalb weniger Gehminuten bequem zu Fuß.

 

 

Mit dem PKW

Gustavsburg ist über die Autobahnen A 60 (aus Richtung Mainz über die Weisenauer Brücke sowie aus Richtung Frankfurt) und die A 671 (aus Richtung Wiesbaden) über das überregionale Straßennetz bequem zu erreichen.

Von der A671 aus kommend:

Sie verlassen die A671 an der Ausfahrt 6 Richtung Gustavsburg/Rüsselsheim-West/Bischofsheim und biegen rechts auf die B43 ab. Nach 2 km rechts in die Dr. Kitz Straße abbiegen. Von dort aus erreichen Sie den Weihnachtsmarkt bequem per Fuß.

 

Als Ziel für Navigationsgeräte geben Sie bitte 65462 Gustavsburg, Cramer-Klett-Platz ein.

 

KOSTENFREIES PARKEN

 

Kostenfreie Parkflächen stehen Ihnen unter anderem am Fritz Bauer Platz zur Verfügung. Ebenso dürfen die Parkplätze am REWE Christian Märker an der Darmstädter Landstraße genutzt werden.